Anzeige

Abholen und Bringen

Abholen und Bringen

Kiss & Fly

Terminalvorfahrt - Grafik

Mit Schrankenanlagen vor und hinter der Abflug- und Ankunftsvorfahrt wird der Verkehrsfluss am Terminal besser organisiert. Fahrzeuge können weiterhin kostenfrei die beiden Zonen passieren und Fluggäste auf der Abflugebene zum Terminal bringen. Allerdings wird das längere Halten auf dieser Fläche kostenpflichtig.


Auf der Abflugebene steht hierfür eine kostenfreie Aufenthaltsdauer von zehn Minuten zur Verfügung. Insgesamt können dort 80 Halteflächen genutzt werden. Im Falle einer Überschreitung der kostenfreien 10 Minuten fallen für alle zusätzlichen fünf Minuten jeweils Gebühren in Höhe von 5 Euro an.
Autofahrern, die länger als die übliche Bringzeit benötigen, empfehlen wir die Kurzzeitparkplätze P11 und P12 sowie die terminalnahen Parkhäuser P1, P2, P3, P7 oder P8.

Auf der Ankunftsebene gibt es keine Halteflächen, hier gilt ein absolutes Halteverbot. Für den Durchfahrtsverkehr wird eine ausreichende Zeit von zwei Minuten bemessen. Wer entgegen der Regelung stehen bleibt, muss für bis zu fünf Minuten fünf Euro entrichten.

Zeit sparen durch automatische Kennzeichenerfassung

Bei der Ein- und Ausfahrt werden die Fahrzeugkennzeichen durch Kameras erfasst. Wird die freie Zeit im Vorfahrtsbereich nicht überschritten, öffnen sich die Schranken bei der Ausfahrt automatisch, ohne dass der Fahrer sein Ticket in das Lesegerät einführen muss. Die individuellen Kennzeichendaten werden nach sechs Stunden aus den Systemen gelöscht. Die Einführung der Kennzeichenerkennung ist mit Blick auf rechtliche Fragen mit der zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen abgestimmt.



Download Flyer

Parken für Abholer und Bringer

Die Einfahrt zum Parkhaus P2 liegt hinter den Schranken in der Kiss & Fly-Zone. Das „First Class Parken“ im P3 ist ebenfalls nach der Durchfahrt durch diese Schrankenanlage erreichbar. Gäste des Sheraton Hotels fahren in den eingeschränkten Haltebereich des Hotels im P3 und können sich dort absetzen oder abholen lassen.

Autofahrer, die länger als die übliche Bringzeit halten möchten, empfiehlt der Düsseldorfer Airport, die direkt hinter der Ausfahrt im Vorfahrtsbereich gelegenen Kurzzeitparkplätze P11 und P12 sowie die terminalnahen Parkhäuser.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Newsletter